Pios

Die Pio-Stufe (oder auch 3. Stufe gennant) richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Bei den Pios geht es darum, die Jugendlichen aufs Leitersein vorzubereiten und ihnen die Möglichkeit zu geben, eigene Ideen umzusetzen und sie dabei zu unterstützen.  Die 3. Stufe ist nicht geschlechter getrennt und besteht aus ca. 10-15 Teilnehmer/innen.

Die Zeit bei der 3. Stufe soll auch eine Art "Horizonterweiterung" darstellen. Es gibt verschiedene Arten von Aktivitäten, wie z.B Schnupperübungen (dort gehen die 3. Stüfler/innen in eine andere Stufe als Leiter schnuppern und sind auch beim Höck mit dabei), Ausbildungsübungen (dort wird das Wissen zu einem bestimmten Thema der Pfaditechnik erweitert) und Aktivitäten, welche von den 3. Stüflern alleine durchgeführt werden (baden gehen, Filme schauen, Ausflüge machen).

Das Lager findet jeweils im Sommer zusammen mit der 2. Stufe statt. Ausserdem können die Jugendlichen im Frühling einen einwöchigen Ausbildungskurs besuchen. Falls du Fragen hast, kannst du dich gerne bei chili@pfadihelveter.ch, hakuna@pfadihelveter.ch oder zwirbel@pfadihelveter.ch melden.

Wir freuen uns auf bombastische Stunden mit euch!

Zeme wiiter

Chili, Hakuna und Zwirbel

Das Leitungsteam

 

Louis Bauer v/o Zwirbel
Stufenleiter Pios
Flavia Borrer v/o Chili
Leiterin Pios
Paula Zimmermann v/o Hakuna
Leiterin Pios